Die schönsten Tauchreisen nach Indonesien

Klaus Orlik ist durch seine Arbeit für die UNO in Indonesien und seine häufigen Reisen in die entlegensten Gebiete Indonesiens ein exzellenter Kenner des Landes. Er hat viele Gruppen zu exotischen Zielen geführt und organsiert jedes Jahr Tauchreisen zu den schönsten Tauchgebieten Indonesiens.

2018 - Reisen zu Indonesiens besten Tauchzielen

1* Tauchreise Raja Ampat - Ost-Indonesien vom 17. bis 30. April 2018

Pigmy seahorseDie Gewässer in Raja Ampat gehören zu den artenreisten Tauchründen in Indonesien.  Dort werden fast täglich neue Arten von Fischen, Krebsenm niederen Tieren und Hart- und Weichkorallen entdeckt.
Wir wohnen in komfortablen Bungalows die auf Stelzen im Wasser am Strand stehen. Die Anfahrten zu den zahlteiche Tauchgründen sind kurz. Und man kann auch direkt vom Bootssteg aus zu jeder Tages- und Nachtzeit tauchen gehen.
Von den winzigen Pigmy Seepferdchen, über eine Vielzahl von Nacktschnecken, Korallenfischen aller Arten, gewaltigen Schwärmen, Großfischen wie Mantas, mit Glück auch Walhaie, die bizarren Wobbegonhaie und ein herrlicher Korallenbestand erwartet den engagierten 'Taucher alles was er sich wünscht.
Diese Reise kann mit einer Woche Phuket Vorspann gebucht werden. Dann taucht man sich in Phuket ein bei den täglichen Tauchfahrten, nimmt an der letzten PhiPhi-Tauchsafari der Saison teil .

Zur Reise nach Raja Ampat HIER Klicken


2* Tauchreise zu den Mollukken 29. April bis 15. Mai 2018

sepia

Die Banda See ist sehr abgelegen und schwer zu erreichen. Aber eines der schönsten Tauchgebiete in Indonesien. Die  Landschaften des Banda Archipels sind unter wie über Wasser atemberaubend. Korallen- und die Artenvielfalt der Meeresbewohner suchen ihresgleichen. Steilwände die hunderte Meter senkrecht abfallen, Überhänge, Höhlen. Unterwasserbege wechseln mit sanften Abhängen oder ringförmigen Atollen. Direkt vor der Hotelanlage findet man in flachem Wasser Krötenfische, Flügelrossfische, verschiedene Muränenarten, Korallenwelse, unzählige Krebs- und Garneelenarten und vieles mehr. Dort kann man auch jeden Spätnachmittag Mandarinfische bei der Paarung beobachten oder bei Nachttauchgängen Sepien die im Licht des Hafens jagen. Die Nachttauchgänge sind sensationell. Und man braucht dafür nur zehn Minuten Bootsfahrt in Kauf nehmen. Oder man steigt direkt vor dem Hotel ins Wasser.
 
Der Reichtum der holländischen Weltmacht beruhte im Kroetenfisch Mittelalter zum Großteil auf den Erträgen dieses Archipels. Nur dort wuchsen die Muskatnüsse die in der Vergangenheit mit Gold aufgewogen wurden. Nachdem das Gewürzmonopol gebrochen war versanken die Banda Inseln in Vergessenheit und Armut. Die Einwohner leben heute unter sehr einfachen Verhältnissen. Sie sind liebenswerte Menschen, gastfreundlich und bei ihnen ticken die Uhren noch anders als in der hektischen westlichen Welt. Jeder Quadratmeter der Inseln, vor allem auf der Hauptinsel Banda Naira, atmet Geschichte. Man kann dort die alten Befestigungsanlagen der Kolonialmächte und die Verarbeitungsanlagen der Gewürze besichtigen und auf Wunsch auch den Vulkan Gunung Api besteigen.
Zum Tauchen fahren wir täglich zu unterschiedlichen Zielen. Die Mittagspausen verbringen wir an gemütlichen Stränden mit Siesta oder Inselerkundungen. Oder bei nahen Zielen in der Hotelanlage. Diese Reise kann  mit  drei Tagen Ambon Nachspann gebucht werden.  Ambon ist hauptsächlich etwas für sogenannte "Muck Diver". Taucher die nach seltenen Tieren suchen und dafür dunklen Kies- oder Sandboden mit wenig Korallen in Kauf nehmen. Dafür werden sie belohnt mit seltenen Tieren die man sonst nur alle Jubeljahre zu Gesicht bekommt, wenn überhaupt.

Zur Mollukkenreise HIER klicken

Information und Buchung
Postanschrift: Poseidon Diving, 47/21 Moo7, Soi Namjai, Vised Road, Phuket 83130, Thailand
Telefon: +66 081 8913969 Fax: +66 76 381279 Email: info@poseidondiving.com

Tauchen in Phuket Tauchsafaris Tauchkurse Tauchreisen Indonesien
Ihre Gastgeber in Phuket Unterkunft in Phuket Unterwasser Fotografie Tauchplätze
Startseite     Links

Möchtest Du unseren Newsletter bestellen
Fragen? Hier kannst Du uns kontaktieren
Das ist unser Impressum
Datenschutz ist selbstverständlich für uns