Seenadeln - die unscheinbaren Cousinen der Seepferdchen

Seenadeln leben in allen Meeren der Welt und sogar im Süßwasser

Von nur wenigen Zentimetern bis zu über einem halben Meter Länge gibt es von der Familie der Seenadeln eine große Anzahl Vertreter. Sie sind schlechte Schwimmer und liegen meist am Boden wo sie auf Ihre Beute lauern. Dies sind kleine Krebstierchen, Plankton, Laven und Kleinstfische. Diese saugen sie durch ruckartiges Öffnen ihres langen röhrenförmigen Maules an.
Die meisten Seenadeln sind unauffällig getarnt. Es gibt allerdings auch Pracht-Seenadeln in bunten Farben die wunderschön aussehen. Die Pracht-Seenadeln sind übrigens ausgezeichnete Schwimmer.
Bei diesen seltsamen Tieren tragen übrigens die Männchen die Nachkommen aus. Das Weibchen legt die Eier in einer Tasche welche die Männchen an der Bauchunterseite haben ab. Dort reifen sie dann und nach ungefähr zehn Tagen schlüpfen die Jungtiere.

weisse Seenadel in Phuket Seenadelkopf Seenadel und Kugelfisch
gelbe Prachtseenadel und Taucher  Pärchen gelber Pracht Seenadeln  gelbe Prachtseenadel in Phuket 
orang-blaue Prachtseenadel in Raja Noi - Phuket  Pracht Seenadel auf Sandboden  kurze Seenadelart 
gebänderte Pracht Seenadel  gestreifte Pracht Seenadel in Koh Dork Mai - Thailand  junge Seenadel in Phuket 
Seenadel und Taucher  gelbe Seenadel in Komodo - Indonesien  Taucher und gelbe Seenadel 
Seenadel Gesicht  Bruttasche von Seenadeln  Seenadel Kopfteil 
Seenadel Röhrnmaul   Bruttasche der Seenadel  Kopfpartie 

zurück zur Fotoseite

Tauchen in Phuket Tauchsafaris Tauchkurse Tauchreisen Indonesien
Ihre Gastgeber in Phuket Unterkunft in Phuket Unterwasser Fotografie Tauchplätze
Startseite      

Möchtest Du unseren Newsletter bestellen
Fragen? Hier kannst Du uns kontaktieren
Das ist unser Impressum
Datenschutz ist selbstverständlich für uns