Krötenfische - tropische Anglerfische

Bizarr der Anblick - erfolgreich im Angeln - das sind die Krötenfische

Gut getarnt, bizarr im Aussehen und sehr erfolgreich im Angeln. Das sind die tropischen Krötenfische. Es gibt sie in Größen von 5 Millimetern bis zu 30 Zentimetern und größer. Sie gehören zur Familie der Anglerfische. Das bezeichnet auch gleich die Art wie sie ihren Lebensunterhalt bestreiten. Die Farbenpracht der unten stehenden Bilder täuscht. Ohne Kunstlicht und in dem bunten Korallengewirr in dem sie sich normalerweise aufhalten verschwinden sie in ihrer Umgebung. Still sitzen sie und wedeln nur mit einem wurmähnlichen Fortsatz vor ihrem Maul herum. Kleinfische die sich einen schnellen Happen erhoffen landen dann im blitzschnell zuschnappenden Maul des Krötenfisches. Der kann seine Kiefergelenke aushängen und das Maul bis zur Größe seines Körperumfanges aufreißen. Der dadurch erzeugte Unterdruck saugt das Opfer blitzschnell an. Und das Opfer verschwindet im Bauch des Räubers. Dort zappelt es oft noch minutenlang bis es verendet. Krötenfische können ohne Probleme Beute verschlingen welche die gleiche Länge haben als sie selbst.
Krötenfische haben keine Schwimmblase und sind schlechte Schwimmer. Das müssen sie als Fallensteller auch nicht sein. Sie haben keine Schwimmblase. Den Standort wechseln sie normalerweise nur wenn sie sich gestört fühlen. Und dann bewegen sie sich mit unbeholfenen Schwimmbewegungen und unter Zuhilfenahme Ihrer als Füße umfunktionierten Brustflossen fort. Die Kiemen sind völlig unter der lederartigen Haut verborgen und nicht zu sehen. Das Ausatemwasser stoßen sie durch ein kleines Loch an den "Ellenbogen" ihrer fußartigen Brustflossen aus. Dieses verschießt sich sofort wieder nach dem Ausatmen. Dadurch wird das Eindringen für Parasiten erschwert.

kroetenfisch Rot gefleckter Kroetenfisch
großer Krötenfisch Porträt Bizarrer Krötenfisch
zwei Kroetenfische Krötenfisch gefleckt braun-gelber Krötenfisch
Krötenfisch und Taucher grimmiger Kroetenfisch  verborgen 
Kroetenfisch und Taucher kleiner Kroetenfisch getarnter Kroetenfisch
     
Kroetenfisch bei Nacht Krötenfisch Gesicht  getarnter grauer Kroetenfisch
pinkfarbener Kroetenfisch Du brauchst Zeit und Geduld wenn Du Krötenfische suchen und beobachten willst. Aber der Einsatz lohnt. Es kann Dich einen ganzen Tauchgang kosten. Aber wenn Du das Glück hast einem Krötenfisch beim Angeln zuzusehen wirst Du für Den Aufwand mehr als entschädigt.
Nur die Augen bewegen sich. Sobald ein potentielles Opfer in die Nähe kommt klappt der Krötenfisch seine Angel aus und wedelt mit dem Wurmartigen Köder vor seinem Maul. Und blitzschnell verschlingt er sein ahnungsloses Opfer. Manchmal überschätzt er sein "Großmaul" auch und versucht sich an einem Fisch der zu groß für ihn ist. Wenn er den dann bis an die Kiemen im Maul hat aber nicht weiter verschlingen kann fängt das Opfer an zu zappeln und wedelt mit dem Krötenfisch herum!
hinter Koralle

zurück zur Fotoseite

Tauchen in Phuket Tauchsafaris Tauchkurse Tauchreisen Indonesien
Ihre Gastgeber in Phuket Unterkunft in Phuket Unterwasser Fotografie Tauchplätze
Startseite      

Möchtest Du unseren Newsletter bestellen
Fragen? Hier kannst Du uns kontaktieren
Das ist unser Impressum
Datenschutz ist selbstverständlich für uns