Tauchen in PhiPhi - Koh Hah - Hin Daeng

Phi Phi Island in Thailand

2 und dreitägige Tauchsafari nach Phi Phi

Außergewöhnliches bieten die zwei- bis dreitägigen Fahrten zu den berühmten Schwalbennester Inseln von PhiPhi. Abwechslungsreiche Tauchgründe mit einer unglaublichen Vielfalt und Konzentration der Meeresfauna, zahmen Leopardenhaien, Walhaien und anderen Großfischen, seltenen biologischen Leckerbissen und einem farbenprächtigen Bewuchs sorgen für unvergeßliche Tauchgänge. Atemberaubend schöne Landschaften  und eine Wanderung zum Gipfel der Hauptinsel mit Ausblick über das gesamte Archipel lassen diese Fahrt zu einem unvergeßlichen Erlebnis werden.

Ablauf der PhiPhi Safari

Der erste Tauchgang findet auf auf halbem Wege nach PhiPhi statt. Die folgenden an einem der zerklüfteten Felsen bei PhiPhi . Auf der Hauptinsel  beziehen wir die Unterkünfte. Es folgen Besichtigung von Lagune und Dorf - gemeinsames Abendessen und gemütliches Beisammensein - dies sind die Stationen des ersten Tages. Auf Wunsch tauchen wir an diesem Tag nach dem Dunkelwerden noch einmal.

Hohle in Koh Hah - Thailand

Am zweiten Tag findet eine ganztägige Tauch Exkursion nach Koh Hah statt oder nach Hin Daeng und Hin Muang, dem berühmten Roten Riff . Beide Plätze liegen weitab vom Festland und von den normal betauchten Stellen. Sie bieten Tauchgänge in unberührter Umgebung mit bizarren Unterwasserlandschaften, beeindruckenden Unterwasserhöhlen und Begegnungen mit seltenen Meeresbewohnern. Auf Wunsch Nachttauchgang in PhiPhi

Koh Hah (übersetzt 5 Inseln) ist eineGruppe von fünf kleinen unbewohnten Inseln. Eine atemberaubende Überwasserlandschaft mit bizarren Kalksteinfelsen, winzigen Stränden und üppiger tropischer Vegetation bieten Fotomotive in Hülle und Fülle. Bei den Tauchgängen findet der Taucher eine überwältigende Unterwasser Landschaft und eine große Artenvielfalt vor. Höhepunkte eines Koh Hah Besuches sind die gigantische UnterwasserHöhle in der man auftauche kann, atemberaubendeSteilwändeund Übehänge und gewaltige Weichkorallenfelder.

Hin Daeng (das rote Riff) und Hin Muang (das purpurne Riff) sind zwei völlig isolierte Erhebungen des Meeresbodens weitab jeglicher Zivilisation. Wie die Namen schon suggerieren ist ein großer Teil von Hin Daeng mit roten Weichkorallen und Hin Muang mit purpurnen Weichkorallen bewachsen. Spektakuläre Unterwasser Szenerie, wunderschöner Bewuchs und großerArtenreichtum kennzeichnen diese Riffe.

Leopardenhai in PhiPhi - ThailandFrühmorgens am dritten Tag (optional) Wanderung zu einem Punkt mit herrlicher Aussicht über Lagune und Bucht, Steilwand und Nachbarinseln. DerAufstieg ist schweißtreibend. Aber der Ausblick entschädigt für die Mühe. Der erste Tauchgang findet entweder an den nur fünf Bootsminuten entfernten "Drei Zinnen" statt. Felsnadeln die sich aus ca. 30m Tiefe senkrecht bis fast zur Wasseroberfläche erheben. Oder an einem der vielen anderen Tauchplätze des PhiPhi Archipels Rückkehr zur Insel mit Freizeit bis nach dem Mittagessen - wir tauchen auf dem Rückweg an Bida Nai, einem der schönsten Tauchgründe PhiPhis ode auf Wunsch an andeen Plätzen

Auf Wunsch wird diese Fahrt auch als zweitägiger Ausflug, unter weglassen der Fahrt nach Koh Hah oder Hin Daeng, Hin Muang organisiert. Auch nichttauchende Begleitpersonen kommen bei dieser Fahrt voll auf ihre Kosten. Landschaft und lokale Atmosphäre auf Phi Phi machen einen Besuch allemal lohnenswert.


Preise für Tauchsafari PhiPhi - Koh Hah - Hin Daeng

2-tägige PhiPhi Safari                                                250 €

3-tägige Safari PhiPhi - Koh Hah oder Hin Daeng    375 €

Inbegriffen sind alle Tauchgänge, Unterkunft in klimatisierten Doppelzimmern, Frühstück und Mittagessen


Zur Tauchsafari Similan

Home

Tauchen in Phuket Tauchsafaris Tauchkurse Abenteuer Tauchreisen
Ihre Gastgeber in Phuket Unterkünfte in Phuket Unterwasser Fotografie Links

info@poseidondiving.com