Tauchreise nach Indonesien

Tauchreisen zu den schönsten Tauchrevieren in Indonesien

Klaus Orlik organsiert jedes Jahr zwei- bis dreimal eine Tauchreisen nach Indonesen. Er war 1987 für die UNO in Indonesien tätig. Durch seine häufigen Besuche der entlegensten Gebiete Indonesiens wurde er ein exzellenter Kenner des Landes. Nebenbei hat er viele Tauchguppen nach Indonesien geführt. Einer Nation die aus über siebzehntausend Inseln besteht. Und vielleicht die meisten anspruchsvollen Tauchziele der Welt beherbert.

mantas-in-raja-ampat

Tauchreise Raja Ampat

Raja Ampat liegt weit im Osten Indonesiens. Es gilt als eines der schönsten Tauchziele weltweit. Und vielleicht als das am dichtesten besiedelte Unterwasser Gebiet Asiens. Nirgendwo sonst sind so viele Arten registriert. Und täglich werden neue entdeckt. Wegen der Abgelegenheit und der lange Anreise ist die Gegend nicht überlaufen. Von den Inseln und Inselchen ist der größte Teil unbewohnt oder minimal besiedelt. Es gibt hier einmalige Landschaften. Wie zum Beispiel die „Mushroom Islands“. Sie sind ein Gewirr von steil aufragend Kalksteinfelsen und Inseln.

Tauchreise nach Bali

Auf Bali liegen die schönsten Tauchgründe im Nordosten. Zu den taucherischen Höhepunkten zählen das weltbekannte Wrack von Tulamben, Gilli Salang mit wunderschönem Korallenbestand und garantiert Haien, das japanische Wrack, Jameluk Pyramide – ein künstliches Riff das sehr viele Überraschungen bietet sowie eine Unzahl von Tauchgründen entlang der Küste. Aber auf der Tauchreise nach Bali kann man nicht nur schön tauchen. Die Insel bietet auch über Wasser sehr viel. Eine traumhafte Landschaft. Herrliche Strände,

nacktschnecke-bei-tauchreise-nach-indonesien
fischschwarm-bei-tauchreise-nach-bali

Tauchreise nach Komodo

Komodo ist ein Nationalpark in Indonesien. Er wurde in den 80er Jahren zum Schutz der riesigen Komodo-Warane gegründet. Inzwischen ist er UNO Weltkulturerbe. Komodo und Rinca sind die größten Inseln des Parkes. Aber es zählen noch ungefähr 80 kleinere dazu. Diese sind von wunderschönen Korallenriffen umgeben. Oft begegnet man großen Fischen wie Haien, Mantas, großen Rochen, Zackenbarschen und Napoleons. Diese Tauchreise ist wie eine Reise in die Vergangenheit….

Tauchreise nach Maumere

Maumere im Norden der Insel Flores bietet fast unberührte Tauchgründe. Mit viel Groß- und Schwarmfischen, seltenen Tieren, Mobulas und Mantas. Und die Liebhaber bizarrer Meeresbewohner finden hier viele lohnende Objekte. Es gibt riesige Riffe mit sehr schönem Korallenbestand, endlosse Steilwände, Höhlen und Überhänge, sanfte Abhänge und  manchmal bizarre UW-Landschaften. Diese Tauchreise bietet Schönheit, Ruhe und ein seltsames Gefühl von Melancholie sowie….

weichkorallen-auf-tauchreise-nach-maumere
bueffelkopf-papageien-fisch-in-banda

Tauchreise nach Banda

Die Banda See ist sehr abgelegen und schwer zu erreichen. Aber eines der schönsten Tauchgebiete in Indonesien. Korallen- und die Artenvielfalt suchen ihresgleichen. Steilwände die hunderte Meter senkrecht abfallen, Überhänge, Höhlen. Unterwasserbege wechseln mit sanften Abhängen oder ringförmigen Atollen. Der Reichtum der holländischen Weltmacht beruhte im Mittelalter zum Großteil auf den Erträgen dieses Archipels. Nur dort wuchsen die Muskatnüsse die in der Vergangenheit mit Gold aufgewogen wurden.

Eine Tauchreise nach Indonesien kann modular aufgebaut werde. Sie kann mit Vor- oder Nachspann kombiniert werden. In der Beschreibung sind die Kombinatsions-Möglichkeiten aufgeführt